• Gemeinde Perl
  • Aktuell
  • Bürgermeister informiert KW 19: E-Ladesäule auf dem Rathausparkplatz in Betrieb genommen
Weiterlesen
von Bürgermeister Uhlenbruch

Bürgermeister informiert KW 19: E-Ladesäule auf dem Rathausparkplatz in Betrieb genommen

Perl besitzt nun einen zentral gelegenen, öffentlich zugänglichen Ladepunkt und gliedert sich ein in das wachsende Netz der öffentlichen Ladepunkte.

Zusammenspiel öffentlicher und privater Lademöglichkeiten
Sowohl öffentliche Ladepunkte als auch Ladepunkte im privaten Bereich zuhause werden gebraucht, um den Erfolg der Elektromobilität zu sichern. Einen Beitrag dazu leistet die neue Ladesäule auf dem Parkplatz am Rathaus. Angesichts der wachsenden Bedeutung der E-Mobilität freue ich mich, dass unsere Gemeinde Einwohnern und Gästen nun die komfortable Möglichkeit bietet, ihre E-Fahrzeuge im Ortskern zu laden. Das ist ein guter Schritt in die Zukunft.

Am 5. Mai 2022 wurde auf dem Parkplatz neben dem Verwaltungsgebäude der Gemeinde, also zentral gelegen im Ortskern, eine neue 22 kW-Ladesäule mit zwei Ladepunkten offiziell in Betrieb genommen. Die E-Ladesäule am Rathaus reiht sich ein in mehr als 100 öffentliche Ladepunkte im Saarland, die von der energis GmbH und ihren Stadtwerkepartnern bis Ende 2021 eingerichtet wurden.

Ladeinfrastruktur wird weiter ausgebaut
Stand Dezember 2021 waren im Saarland 372 öffentlich zugängliche Normalladepunkte (bis 22 kW) sowie 56 Schnellladepunkte (über 22 kW) an insgesamt 199 Standorten gemeldet. Der Aufbau neuer Ladepunkte geht dieses Jahr kontinuierlich weiter. Michael Dewald, Geschäftsführer der energis GmbH, erwartet einen merklichen
Anstieg. Sein Unternehmen trägt mit passenden Angeboten dazu bei, die so wichtige Verzahnung von öffentlicher und privater Ladeinfrastruktur umzusetzen. Seitens der Gemeinde erleichterte kooperative und unkomplizierte Unterstützung für das energis-Projekt seine Realisierung. Ein erster Beitrag zum notwendigen Ausbau der Ladesäuleninfrastruktur ist geleistet.

STADTRADELN 2022 - Radeln für ein gutes Klima
Wenn wir Mobilität neu und klimafreundlich denken wollen, kommt auch dem Fahrrad als Nullemissionsfahrzeug eine wichtige Bedeutung zu. Im Alltag mal wieder das Fahrrad zu benutzen statt gewohnheitsmäßig ins Auto zu steigen, kann ein Anfang sein. Radfahren bringt in Bewegung, lässt uns unserer Umgebung neu erleben und ist gesund. Die Gemeinde Perl nimmt ab 15. Mai an der Kampagne STADTRADELN Saar teil. Radeln Sie mit! Ich lade Sie herzlich ein.

Ralf Uhlenbruch
Ihr Bürgermeister in der Gemeinde Perl

Zurück

Close Window