• Gemeinde Perl
  • Aktuell
  • Bürgermeister informiert KW 40: Gemeinde Perl beteiligt sich an Aktionen zum Welt-Mädchentag
Weiterlesen
von Bürgermeister Uhlenbruch

Bürgermeister informiert KW 40: Gemeinde Perl beteiligt sich an Aktionen zum Welt-Mädchentag

Diskriminierung und Benachteiligung von Mädchen sind global gesehen weitverbreitet. Ihre Entscheidungsfreiheit, Selbstbestimmung und politische Teilhabe bleiben hinter den Möglichkeiten ihrer männlichen Geschlechtsgenossen zurück. Auch in unserem Land ist die weibliche Hälfte der Bevölkerung bis heute unterrepräsentiert in Politik, Wirtschaft und Medien und besetzt zu wenige Führungspositionen.

Heute in pink
Am diesjährigen Welt-Mädchentag, Montag, dem 11. Oktober 2021, wollen auffällige Illuminationen in ganz Deutschland auf die Situation von Mädchen aufmerksam machen. Bundesweit werden berühmte Gebäude, Wahrzeichen und Denkmäler in Magenta angestrahlt; in unserem Landkreis Merzig-Wadern u. a. das Landratsamt, das Cloef-Atrium und auch unser Rathaus an der Trierer Straße. Wundern Sie sich also nicht, wenn am 11.10. das Rathaus pink erstrahlt und der Facebook-Auftritt der Gemeinde „Perl - Entdecken Erleben Genießen“ sein Erscheinungsbild ändert. Damit setzen auch wir ein Zeichen für die Gleichberechtigung von Mädchen.

#GirlsGetEqual – Echte Gleichberechtigung – Jetzt!
Der Artikel „Aktionstag zum Welt-Mädchentag im Landkreis Merzig-Wadern“ in der Mosella KW 40 informiert Sie über weitere Aktionen an diesem Tag. Hervorheben möchte ich den Infostand des regionalen Mädchenarbeitskreises zur Kampagne #GirlsGetEqual im Globusmarkt in Losheim. Der regionale Mädchenarbeitskreis Merzig-Wadern wurde 2018 gegründet und arbeitet mit dem Landesarbeitskreis und der Fachstelle Mädchenarbeit zusammen. Ansprechpartnerin ist die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises, Doreen Schrecklinger. Mit der Kampagne #GirlsGetEqual – Echte Gleichberechtigung – Jetzt! sensibilisiert das Kinderhilfswerk „Plan International“ für die Probleme und die Bedürfnisse von Mädchen. Diskriminierende Normen und Strukturen zu verändern, gleiche Chancen für alle zu schaffen und die Situation von Mädchen zu verbessern, dafür setzt sich „Plan International“ ein. Erfahren Sie mehr unter www.plan.de/kampagnen-und-aktionen.

Ralf Uhlenbruch
Ihr Bürgermeister in der Gemeinde Perl

Zurück

Close Window