Weiterlesen
von Gemeindeverwaltung

FSJ an der GS Dreiländereck im Schuljahr 2022/23

Freiwilligendienst beim DRK

Interessierte sollten Spaß und Geduld im Umgang mit Kindern im Grundschulalter haben und über Pünktlichkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Selbstständigkeit verfügen Der Schwerpunkt am Vormittag besteht darin, die Lehrkräfte im Schulablauf und bei Aufsichten zu unterstützen sowie Kindern beim Lernen zu helfen. Am Nachmittag benötigen wir Unterstützung im Bereich der Freiwilligen Ganztagsschule, der Hausaufgabenbetreuung und der Gestaltung der Spielzeit der Kinder. Musikalische, sportliche, handwerkliche oder auch gestalterische Fähigkeiten sind von Vorteil und können kreativ in Form von Projekten eingebracht werden.

Im Freiwilligendienst können sich die Teilnehmenden in sozialen Einrichtungen engagieren, ihren Weg finden und gleichzeitig die Wartezeit auf einen Ausbildungsplatz oder einen Studienplatz sinnvoll nutzen.

Zugangsvoraussetzung für den Einsatz im Schulbegleitdienst ist ein guter Mittlerer Bildungsabschluss.

Wichtig zu wissen: Die Teilnehmer/innen werden pädagogisch begleitet, sind sozialversichert, erhalten ein angemessenes Taschengeld und Jahresurlaub.

Gleichzeitig wird ein FSJ für viele Studien- und Ausbildungsgänge im sozialen Bereich als Vorpraktikum anerkannt. Ist ein FSJ im Lebenslauf erwähnt, wird dies als Zeichen für soziale Kompetenz gewertet.

Bei Interesse senden Sie bitte ihre Bewerbung an:

DRK-Landesverband Saarland, Wilhelm-Heinrich-Str. 9, 66117 Saarbrücken
E-Mail: freiwilligendienste@lv-saarland.drk.de
Tel. 0681/5004-235

oder an:
Gemeinde Perl, Trierer Straße 28, 66706 Perl
Ansprechpartnerin:
Eva-Maria Anton,
Tel. 06867/66-105,
E-Mail: e.anton@perl-mosel.de

Erste Informationen zum Freiwilligendienst und die monatlichen Digitalen Infotage finden sich unter:
www.freiwilligendienste.drk-lv-saarland.de

Zurück

Close Window