Mitteilungsblatt Mosella

Mosella

Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Perl

Im Amtlichen Mitteilungsblatt der Gemeinde Perl „Mosella” erfahren Sie wöchentlich neben den amtlichen Mitteilungen auch die aktuellen Notdienste und Veranstaltungshinweise.

Geänderter Annahmeschluss für Mosella-Beiträge

Wegen der Weihnachtsfeiertage wird der Annahmeschluss für die Beiträge in den folgenden Ausgaben der Mosella vorverlegt:

Annahmeschluss für die Ausgabe KW 50/2021
(Erscheinungstermin: 16. Dezember 2021)
ist Freitag, der 10. Dezember 2021, 09:30 Uhr.

Annahmeschluss für die Doppelausgabe KW 51/52/2021
(Erscheinungstermin: 23. Dezember 2020)
ist Donnerstag, der 16. Dezember 2021, 09:30 Uhr.

Bitte beachten Sie ebenfalls, dass die erste Ausgabe 2022 am 06. Januar 2022 erscheint.

Annahmeschluss für die Ausgabe KW 1/2022
(Erscheinungstermin: 06. Januar 2022)
ist Montag, der 3. Januar 2022, 09:30 Uhr.

Später eingehende Beiträge können nicht mehr berücksichtigt werden.

Perl, den 06. Dezember 2021
Der Bürgermeister
Uhlenbruch

Für Vereine und Organisationen - Perl Aktuell

Für Vereine, Verbände und sonstige Institutionen besteht die Möglichkeit unter „Perl aktuell“ Beiträge zu veröffentlichen. Hierzu ist ein Zugang zum Content Management System (CMS) des Verlags Linus Wittich nötig. Die Registrierung erfolgt direkt über die CMS-Website
Bei Fragen zu „Perl aktuell“ wenden Sie sich bitte an Graphikdesign Kiefer GmbH, Tel.: 06868-180 120 oder per E-Mail i.kiefer@t-online.de.

Fragen, Reklamationen, Nicht-/Zustellung

Reklamationen

Reklamationen wegen Nichtzustellung der Mosella nimmt der Verlag unter folgenden Rufnummern entgegen: 06502 / 9147-335, -336 oder -716. Die Emailadresse für Reklamationen lautet: vertrieb@wittich-foehren.de.

Perl Aktuell

Bei Fragen zu „Perl aktuell“ richten Sie sich bitte an Graphikdesign Kiefer GmbH, Tel.: 06868-180 120 oder per E-Mail i.kiefer@t-online.de.

PDF-Download: Mosella Ausgaben 2021
PDF-Download: Mosella Ausgaben 2020
Ausgaben 2020 zum Download:

Hinweis Datenschutz:

Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung von Mosella-Ausgaben nur für ein Jahr rückwirkend möglich. Falls Sie weiter zurückliegende Informationen aus Mosella-Ausgaben benötigen, können Sie sich jederzeit an die Gemeinde Perl wenden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Close Window