Wasserversorgung

Wasserversorgung

Ihr Kontakt rund um die Wasserversorgung der Gemeinde Perl:

Gemeindewasserwerk Perl
Dominik Wein
Trierer Straße 28
66706 Perl
Tel. +49 (0) 6867 / 66-130
Fax +49 (0) 6867 / 66-100
E-Mail: d.wein@perl-mosel.de

Aktuelle Mitteilung des Gemeindewasserwerks

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aus gegebenem Anlass möchte ich darauf hinweisen, dass Frischwasser, das zur Befüllung von Schwimmbecken jeglicher Art benutzt wird, nicht von den Abwassergebühren befreit werden kann. Dieses Wasser ist vielmehr als Schmutzwasser einzustufen, da es sich dabei um Frischwasser handelt, das durch Gebrauch bzw. Benutzung in seinen Eigenschaften verändert worden ist (vgl. §49 SWG). Somit ist nach den abwasserrechtlichen Bestimmungen dieses „Badewasser“ im Rahmen der Abwasserüberlassungspflicht (vgl. §50 b SWG) der öffentlichen (kommunalen) Abwasserentsorgungseinrichtung zuzuführen.

Für das dem Schwimmbecken zugeleitete Frischwasser ist daher die übliche Abwassergebühr zu entrichten.

Perl, den 13.05.2022

Der Werkleiter
(Uhlenbruch)

Zählerstand jetzt online melden:

Störmeldungen:

Mobil: +49 (0) 170 / 2015 700 oder Tel.: +49 (0) 6867 / 66-130

 
Satzungen
Formulare
Wasseranalysen Gemeinde Perl
Hier können Sie die Wasseranalysen für die einzelnen Ortsteile herunterladen:

Seit der Fertigstellung der neuen Wasserleitung für die Ortsteile Oberperl, Perl und Sehndorf werden diese Ortsteile über die Bohrung 5 versorgt. Bisher konnte lediglich Besch von dieser Bohrung aus versorgt werden.

Wasserversorgung aus Bohrung 3

Aus der Bohrung 3 werden die folgenden Ortsteile versorgt:

Borg, Büschdorf, Eft-Hellendorf, Keßlingen, Münzingen, Nennig, Oberleuken, Sinz, Tettingen-Butzdorf und Wochern.

In diesen Ortsteilen beträgt die Wasserhärte 28,2° dH.

Wasserversorgung aus Bohrung 5

Aus der Bohrung 5 werden die folgenden Ortsteile versorgt:

Besch (incl. Industriegebiet), Perl, Oberperl und Sehndorf.

Hier beträgt die Wasserhärte 33,0° dH.

Close Window